Willibrord-Spital Emmerich ReesProhomine - Logo
  
Startseite / Fachkliniken und Behandlungsangebote / Geriatrie / Palliativmedizinischer Schwerpunkt

Palliativmedizinischer Schwerpunkt

Unser Schwerpunkt für palliativmedizinische Geriatrie ist spezialisiert auf ältere Patienten. Wir nehmen Menschen mit einer begrenzten Lebenserwartung auf, die an einer nicht heilbaren, fortschreitenden Erkrankung und den damit einhergehenden Symptomen leiden. Voraussetzung für die Aufnahme in unserem Haus ist die Notwendigkeit einer stationären Krankenhausbehandlung. Die Einweisung erfolgt über die niedergelassenen Haus- und Fachärzte sowie die behandelnden Ärzte anderer Krankenhäusern und Einrichtungen.

Unser Angebot

  • Palliativmedizinische Versorgung durch Symptomkontrolle, d. h. Linderung der Beschwerden und Erhalt größtmöglicher Selbstständigkeit
  • Professionelle Pflege mit Hilfe basaler Stimulation (Kontaktaufnahme über Berührung und andere Sinnesreize) und Validation (Erkennen der Bedürfnisse und Anerkennung der Gefühlswelt der Patienten)
  • Physiotherapie, Ergotherapie, Logopädie
  • Spirituelle Begleitung von Patienten und Angehörigen
  • Psychosoziale Begleitung und Beratung bei sozialrechtlichen Fragen, um z.B. auch die Rückkehr nach Hause ermöglichen zu können
  • Übernachtungsmöglichkeit für Angehörige, die einen Sterbenden begleiten möchten
  • Zeit und Ruhe, sich vom Verstorbenen zu verabschieden

Was uns wichtig ist

  • Im Mittelpunkt stehen unsere hoch betagten Patienten. Ihren Wünschen, Bedürfnissen und ihrer Persönlichkeit wenden wir uns zu. Dabei leitet ihre Vorstellung über Lebensqualität unser Handeln.
  • Schmerzen und belastende Symptome werden nach den Grundsätzen der modernen Palliativmedizin und Palliativpflege behandelt. Leiden lindern heißt, den körperlichen und seelischen Zustand zu verbessern.
  • Schwerstkranke und Sterbende sowie ihre Angehörigen brauchen Zuwendung, Verständnis und Unterstützung. Wir begleiten sie dabei mit Kopf, Herz und Hand bis zum Lebensende.
  • Wir stehen den Angehörigen in der schweren Zeit des Abschiednehmens zur Seite. Durch einen intensiven Kontakt stellen wir sicher, dass sie an allen wichtigen Entscheidungen teilhaben.

Unsere Ziele

Wir sichern unseren Patienten mit einem weit fortgeschrittenen, unheilbaren Leiden und mit einer begrenzten Lebenserwartung ein möglichst hohes Maß an Lebensqualität und Selbstständigkeit. Wir unterstützen und begleiten sie und ihre Angehörigen in ihrer Auseinandersetzung mit Krankheit, seelischem Leid und nahendem Tod.