Willibrord-Spital Emmerich ReesProhomine - Logo
  

Fachpublikum

Leistungsspektrum

Pneumologie:

  • Lungenfunktionsprüfung 
          o Ganzkörperplethysmographie (Widerstände, Lungengröße, Atemfluss) 
          o Diffusionsmessung (Gasaustauschfähigkeit der Lunge) 
          o Bestimmung der Kraft der Atemmuskelpumpe (P0.1) 
          o Compliance-Messung (Messung der Lungendehnbarkeit) 
          o Provokationstest mit Allergenen und Reizstoffen
  • Spiroergometrie
    Messung der Sauerstoffaufnahme und Kohlendioxydabgabe in Ruhe und unter 
    bestimmter Belastung – Einsatz zur Überprüfung der Herzlungenleistung bei 
    Sportlern bzw. vor und nach Operationen 
  • Nasenflussmessung 
  • Bronchoskopie 
    Einsatz von Kältesonden, von Elektro-Schlingen, Lasertechniken zur Abtragung von 
    Tumoren 
  • Starre Bronchoskopie 
    zusätzlich Stent, Blutstillung, Fremdkörperentfernung 
  • Rechtsherzkatheter-Untersuchung diagnostisch und therapeutisch
    zur Bestimmung des Drucks im Lungenkreislauf und zur Unterscheidung zwischen 
    Lungenhochdruck durch Herzschwäche oder durch Lungenschwäche. Sinnvoller Einsatz auch zur Abschätzung der Operationsfähigkeit vor größeren Lungenoperationen. 
    Testung wirksamer Medikamente bei pulmonaler Hypertonie 
  • Weaning bei Langzeitbeatmung 
  • nichtinvasive Beatmung
    Beseitigung von Luftnot bei Herz- und Lungenerkrankungen durch Beatmung über die 
    Nase (nichtinvasive Beatmung). Dies bedeutet, das Einführen eines Beatmungsschlauchs in die Luftröhre zu vermeiden. 
  • Kapnographie 
  • Oximetrie
    Überprüfung der Notwendigkeit einer Sauerstofftherapie bei Herz- und 
    Lungenerkrankungen durch Ruheblutgasanalysen, Blutgasanalysen bei Belastung mit 
    und ohne Sauerstoff und durch nächtliche Messung von Sauerstoff (und Kohlendioxyd) 
  • Asthmaschule 
  • Gehtraining bei COPD

Herz- Kreislauferkrankungen:

  • EKG 
  • Belastungs-EKG 
  • 24-Std.-Blutdruckmessungen 
  • 24-Std.-EKG 
  • Echo 
  • TEE (Schluckecho) 
  • Carotis Doppler (Farbultraschall) 
  • Farbdoppler peripherer Arterien und Venen 
  • Schrittmacherkontrollen 
  • Rechtsherzkatheter